Durch unsere Augen nehmen wir unsere Umwelt wahr und beurteilen sie. Ob in der Freizeit oder im Beruf führen Computer, Fernsehen, Handynutzung sowie künstliches Licht dazu, dass wir unsere Augen überfordern. Wir stehen oft unter Druck sei es von außen oder innerlich, durch ständiges Vorstellen von Situationen oder Wiederkauen von Gedanken die uns nicht gut tun. Dieser gefühlte Druck wird mit der Zeit zur Gewohnheit, eine Entspannung der Augen oder auch des ganzen Körpers kommt zu kurz.

 

Für wen ist dieser Kurs gedacht?

Die Übungen in diesem Kurs sind nicht nur bei Kurz-, Weitsichtigkeit oder anderen Augenproblemen interessant, sondern auch für Menschen die ihren Augen einfach nur etwas Gutes tun möchten. Sie sind leicht zu erlernen und eignen sich auch zur Entspannung zwischen durch. Ein gestörter Qi-Fluss in den Augen ist der Anfang von Augenproblemen und kann wieder zum fließen gebracht werden.

 

Die Inhalte des Seminar Augen-Qi-Gong

Die Übungssequenz umfasst 8 – 10 Einzelübungen und stammt vom Großmeister Zhi-Chang Li, welche ich von Dr. Thomas Methfessel erlernt habe. Ergänzt durch ein paar einleitende und lockernde Übungen, theoretische Hintergründe, sowie Tipps zur Ernährung runden diesen Kurs ab.